• 1

Willkommen im Nachrichtenbereich

Für Medienvertreter und interessierte Kunden halten wir auf diesen Seiten die aktuellen und auch die älteren Meldungen rund um die Stadtwerke Kierspe bereit.

Bevor über Kierspe anhaltend frostige Wintertemperaturen hereinbrechen, raten die Stadtwerke Kierspe Hauseigentümern dringend dazu, die eigenen Wasserleitungen und -zähler gegen Kälte zu schützen. Besonders Wasserinstallationen in unbeheizten Räumen oder im Außenbereich können einfrieren und dann bei einsetzendem Tauwetter platzen. Da jeder Hausbesitzer selbst für den Schutz seiner Wasserinstallationen verantwortlich ist, können Frostschäden für den Eigentümer mit erheblichen Kosten verbunden sein. Die Hausratsversicherung übernimmt erfahrungsgemäß nicht immer alle Reparaturschäden.

Vorstellung Heimatkalender Kierspe
Der neue Heimatkalender „Kiersper Erinnerungen“ ist fertig. Die Stadtwerke Kierspe und die Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen haben mit der 2019er-Edition die inzwischen 17. Auflage des beliebten Kalenders vorgestellt. Gezeigt werden historische Kiersper Fotomotive, denen heutige Ansichten gegenübergestellt werden. Für die Umsetzung der zwölf Kalenderblätter hat man sich wieder Ortsheimatpfleger Ulrich Finke und die Lüdenscheider Grafikerin Stephanie Salewski mit ins Boot geholt. Die 1.450 Exemplare sind ab Montag, 12. November, bei den Stadtwerken und den Sparkassen kostenlos erhältlich.

Nach mehr als sechs Jahren müssen die Stadtwerke Kierspe erstmals wieder die Gaspreise anheben. Grund sind die extrem gestiegenen Einkaufspreise. Ab dem 1. Januar 2019 erhöht sich der Arbeitspreis für Kunden in der Grundversorgung daher um 0,71 Cent (brutto) pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt hingegen konstant. Ein vierköpfiger Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh muss künftig etwa 12 Euro mehr pro Monat für das Heizen einplanen.

Die Stadtwerke warnen die Kiersper Gasverbraucher vor dem Abschluss unseriöser Haustürgeschäfte. Misstrauische Kunden haben sich in den vergangenen Tagen vermehrt bei den Stadtwerken Kierspe gemeldet und berichteten, dass dubiose Vertreter versucht hätten, sie an der Haustür von einem Anbieterwechsel zu überzeugen. Die Vertreter behaupten fälschlicherweise, sie würden mit den Stadtwerken Kierspe zusammenarbeiten und es sei besser, sofort den Anbieter zu wechseln. Während ihres fragwürdigen Verkaufsgesprächs versuchen sie, die Kunden dann noch vor Ort zur Unterschrift eines neuen Vertrages zu nötigen – in wenigen Fällen sogar mit Erfolg.

Pressekontakt

Christian Lombardi

Prokurist
Telefon: 02359/2968-14

  • 1

Aktuelle Nachrichten

  • Wasserleitungen vor Frost schützen

    Wasserleitungen vor Frost schützen

    Bevor über Kierspe anhaltend frostige Wintertemperaturen hereinbrechen, raten die Stadtwerke Kierspe Hauseigentümern dringend dazu, die eigenen Wasserleitungen und -zähler gegen Kälte zu schützen. Besonders Wasserinstallationen in unbeheizten Räumen oder im Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
Telefon
02359 / 2968-0
Fax
02359 / 2968-68
E-Mail
Besuchen Sie uns im
Service-Center
Thingslindestraße 22
Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 8.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Störungs-Notdienst (24h erreichbar)
02359 / 555